Wie man Daten aus Google Maps extrahiert

Es gibt viele Fälle, in denen der manuelle Export der Daten aus Google Maps eine frustrierende Aufgabe sein kann. Glücklicherweise gibt es einige Lösungen, die Sie verwenden können, um diesen Job zu automatisieren.


Let’s Get Started

1. Sign Up to Outscraper Platform

Du wirst brauchen ein Konto erstellen und überprüfen Sie es, indem Sie eine Kreditkarte anschließen. Da ist ein monatliches kostenloses Kontingent die Sie zu Testzwecken verwenden können, und die Nutzung unten wird Ihnen nicht in Rechnung gestellt.

2. Select Categories With Locations

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, eröffnen Sie Google Maps-Datenextraktor Seite und wählen Sie Kategorien mit den von Ihnen benötigten Standorten aus (Sie können auch benutzerdefinierte Standorte verwenden, z. B. wenn Sie Postleitzahlen verwenden möchten).

Google Maps-Datenextraktor

3. Check Additional Options and Start an Extraction

Möglicherweise möchten Sie die Anzahl der Organisationen pro Suchabfrage, die Sprache, den Standort und das zu verwendende Trennzeichen angeben.

Google Maps-Datenextraktor

4. Check the Queries and Confirm the Extraction

Nachdem Sie auf die Schaltfläche „Daten extrahieren…“ geklickt haben, werden Ihnen einige Abfragen vorgeschlagen. Öffnen Sie ein paar Abfragen und stellen Sie sicher, dass sie gut aussehen (Sie sollten die Organisationen sehen, die Sie benötigen).

So extrahieren Sie Daten aus Google Maps

5. Wait Till the Extraction is Finished

Offen Aufgabenseite um den Fortschritt zu überprüfen.

So exportieren Sie Daten aus Google Maps

6. Download the Results

Nach Abschluss des Scrapings erhalten Sie eine E-Mail mit den Ergebnissen.

Video-Anleitung